Archivierter Artikel vom 25.05.2020, 09:05 Uhr

„Bisher haben sich keine zureichenden Belege dafür ergeben, dass ein politischer Hintergrund letztlich die Tat ausgelöst hat oder maßgeblich war.“

Der Pressesprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, Georg Ungefuk