Archivierter Artikel vom 06.05.2019, 18:18 Uhr

„Auch wenn insgesamt nicht die erwarteten Besucherzahlen erreicht wurden, so bleibt doch etwas für die weiteren Arbeiten an der Burg hängen.“

Bernd Fremdt, der Vorsitzende des Fördervereins Burg Freienfels