Archivierter Artikel vom 22.11.2012, 09:11 Uhr
Plus
Tel Aviv/Gaza

Anschlag auf Stadtbus: Tel Aviv steht nach Attentat unter Schock

Weißer Rauch quillt aus dem Stadtbus der Linie 142. Die Scheiben sind teilweise zersplittert, die hinteren Türen beschädigt, Plastikverkleidungen baumeln von der Decke. Fast ein Wunder, dass alle Menschen an Bord an diesem sonnigen Herbsttag mit dem Leben davonkamen. Zwei wurden schwer verletzt, 19 weitere mussten ebenfalls in Krankenhäuser, aber mit leichteren Verletzungen. Viele weinten und zitterten am ganzen Körper.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema