Archivierter Artikel vom 21.03.2017, 00:16 Uhr

Anlaufstelle berät anonym

Die Fachstelle für Suchtprävention, Konrad-Kurzbold-Straße 3 in Limburg, ist Anlaufstelle für Eltern und Jugendliche gleichermaßen. Beraten wird anonym. Die Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Rat finden nicht nur Eltern, sondern auch Jugendliche, die sich Gedanken um den Alkoholkonsum ihrer Eltern machen. Erreichbar ist die Fachstelle unter 06431/221 63 30 oder www.judro-limburg.de