Archivierter Artikel vom 30.10.2013, 06:38 Uhr
Plus
Würzburg

Altersvorsorge: Experte will Steuermittel für Mütterrente

Die gesetzliche Rentenversicherung wehrt sich gegen die Pläne der Union für bessere Mütterrenten. Der gegenwärtige Vorstandsvorsitzende von der Arbeitgeberseite, Alexander Gunkel, sagte in Würzburg, es seien Mehrausgaben über einen Zeitraum von 40 Jahren zu erwarten.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema