Archivierter Artikel vom 15.09.2017, 18:50 Uhr

50 Millionen Euro Jahresetat

Die Stiftung Scheuern, so heißt die Einrichtung der Behindertenhilfe seit sechs Jahren offiziell, hat in Nassau eine lange Tradition. Seit 167 Jahren gibt es die Institution, die in Hömberg gegründet wurde und schließlich im Nassauer Stadtteil heimisch geworden ist. Heute hat die Stiftung mit 950 Angestellten als Arbeitgeber in der Region große Bedeutung und arbeitet mit einem Jahresetat von 50 Millionen Euro.

Die Zahlen nannte Pfarrer Gerd Biesgen, Vorstand der Stiftung, in seiner Begrüßung.