Plus
Hundsbach

Waffen-Arsenal – Verteidiger: Pulver-Kurt soll kooperieren

Der als Pulver-Kurt bekannt gewordene Waffensammler soll mit den Ermittlern kooperieren und Auskunft über sein Waffenarsenal geben. Dies will sein Verteidiger erreichen, kündigt der Jurist im Gespräch mit unserer Zeitung an.

Lesezeit: 2 Minuten
Hundsbach. Der als Pulver-Kurt bekannt gewordene Waffensammler soll mit den Ermittlern kooperieren und Auskunft über sein Waffenarsenal geben. Dies will sein Verteidiger erreichen, kündigt der Jurist im Gespräch mit unserer Zeitung an. Bei dem 62-Jährigen aus Hundsbach (Kreis Bad Kreuznach) wurden ein riesiges Arsenal von Maschinengewehren, Panzerfäusten und mehr als 120 ...