Plus

In der Patsche: Feuerwehr rettet Stute Amy

Becherbach/Heimweiler – Das Fell staubt noch ein wenig, wenn „Amy" sich schüttelt. Aber ansonsten ist der viereinhalb Jahre alten süddeutsches Kaltblut-Stute nicht mehr anzusehen, welche Strapazen sie hinter sich hat.

Lesezeit: 1 Minute
Bei dem schweren Gewitter in der Nacht auf Sonntag war sie nämlich in einen Graben zwischen Becherbach und Heimweiler gestürzt und nicht mehr allein auf die Beine gekommen. Am frühen Sonntagmorgen fanden Jogger das hilflose Tier gefunden und alarmierten die Rettungskräfte. „Sie kam da aus eigener Kraft einfach nicht mehr raus", ...