Archivierter Artikel vom 09.12.2014, 14:52 Uhr
Plus

Schritt für Schritt ins Internet, Teil 33: Die SMS der Neuzeit

Das Jahr 2014 wird vermutlich als jenes in die Geschichte eingehen, in der die SMS durch neue Nachrichtendienste abgelöst wurde. Der US-Dienst WhatsApp hat mit der gleichnamigen App inzwischen weltweit mehrere Millionen Teilnehmer gewonnen. Das Prinzip ist so simpel wie überzeugend: Zusätzlich zu Textnachrichten lassen sich per WhatsApp auch Bilder, Videoclips, eine Sprachaufnahme, der Standort auf einer Landkarte und ein Kontakt mit dem Handy versenden. Die eigenen Kontakte gleicht die App dabei mit dem Adressbuch im Handy oder Kontakten auf Facebook ab.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 42 weitere Artikel zum Thema