Archivierter Artikel vom 05.12.2013, 15:48 Uhr
Hamburg

Neun Fake-Bilder zu Orkan Xaver – und was sie wirklich zeigen

Sie HÄTTEN ja zum Teil wirklich die Auswirkungen von Orkan Xaver zeigen können. Im Netz machen auch Bilder reichlich Furore, die Fakes sind. Zum Teil wird das den Nutzern sofort klar, manch einer ist aber auch hereingefallen.

Lesezeit: 1 Minuten

Von unserem Redakteur Lars Wienand

Vier der sechs in Deutschland laut Analysedienst Tame am meisten verbreiteten Bilder zu Orkan Xaver waren Fakes oder nicht aktuell. Und das populärste Bild hatte ein Journalist gepostet – als Übung zum Quellencheck. Es zeigt Hamburg mit dem Himmel einer Superzelle über Nebraska – eine Montage, die mit der Freiheitsstatue bei einem Hurricane an der US-Ostküste schon Furore gemacht hat. Unsere Zeitung ist Fotomontagen und aus dem Archiv gekramten Bildern nachgegangen:

Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an //storify.com/larswienand/fake-fotos-zu-orkan-xaver-und-was-sie-wirklich-zei/embed?header=false&border=false&template=slideshow übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Autor:
Lars Wienand
(Mail, )

Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an http://platform.twitter.com/widgets/follow_button.html?screen_name=larswienand&lang=de übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.