Archivierter Artikel vom 15.05.2014, 08:24 Uhr

Nachrichtendienst: Wieder Server-Probleme bei WhatsApp

Erneut leiden WhatsApp-Nutzer unter Ausfällen ihre Nachrichtendienstes. Über Twitter und Facebook beklagten sich viele, dass sie am Morgen keine Nachrichten über die App senden oder empfangen konnten.

Es ist bereits die zweite größere Panne, seit das Netzwerk Facebook den Dienst übernommen hat. Wie auf der Webseite „allestörungen.de“ abzulesen ist, lag das Problem vor allem bei Usern in Deutschland.

Auf dieser Karte sind die Störungen bei WhatsApp am Morgen des 15. Mai 2014 zu sehen.
Auf dieser Karte sind die Störungen bei WhatsApp am Morgen des 15. Mai 2014 zu sehen.
Foto: Screenshot: allestörungen.de

Die ersten Störungsmeldungen liefen offenbar gegen 7 Uhr auf.

Ein WhatsApp Störungsdiagramm vom 15. Mai 2014.
Ein WhatsApp Störungsdiagramm vom 15. Mai 2014.
Foto: Screenshot: allestörungen.de

Auf ihrer Twitterseite reagierte whatsapp.com auf die Störung am 22. Februar 2014 zum letzten Mal:

Foto: Screenshot: https://twitter.com

Im Februar hatte es bereits einen längeren Ausfall bei WhatsApp gegeben (wir berichteten). jdl

[Update] Auch bei Viber-Nutzern gab es am 15. Mai 2014 Probleme:

Störungsdiagramm von allestörungen.de zu "Viber".
Störungsdiagramm von allestörungen.de zu „Viber“.
Foto: Screenshot: allestörungen.de