Archivierter Artikel vom 03.01.2014, 18:05 Uhr

Michael Schumacher: Falsches Video vom Unfall im Netz

In den Medien ist der Unfall von Michael Schumacher Thema Nummer eins. Die Internetplattform „mimikama“, die Falschmeldungen bei Facebook aufspürt, warnt vor einem angeblichen Unfallvideo. Der vermeintlich aus Frankreich stammende Link im Video führt zu einer Seite, auf der der Internetnutzer aufgefordert wird, sich einen Videoplayer zu installieren.

Michael Schumacher
Michael Schumacher erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen.
Foto: Jens Buettner – DPA

Doch hinter dem Videoplayer „webplayer_us-exe“ verbirgt sich ein Trojaner. Die österreichische Seite „mimikama“ warnt davor, den Link zu öffnen, da erst wenige Hersteller von Antivirensoftware den Trojaner erkennen können. Auf der Seite heißt es weiter, dass es zu keinem Zeitpunkt ein Video vom Unfall zu sehen gab. nbo