Archivierter Artikel vom 07.05.2020, 19:39 Uhr
Rheinland-Pfalz

Zwangspause endet: Museumsbesuch mit Maske

Verweilen Sie nicht zu lange vor einzelnen Ausstellungsstücken, um auch anderen Besuchern den Blick auf die Werke zu ermöglichen: Diese Empfehlung auf der Internetseite eines Museums zu lesen, hätte in Vor-Corona-Zeiten durchaus überrascht. Jetzt aber, da vielerorts die Museen wieder unter Auflagen öffnen, gehört eine solche Bitte wie die, sich nicht allzu lange in ein Stück Kunst zu vertiefen, schlicht und einfach zum guten Ton. Im Frankfurter Städel, das ab dem morgigen Samstag wieder öffnet, ist das etwa der Fall. Die Vorgabe gehört zu einem ganzen Bündel an Hygiene- und Verhaltensregeln, genau wie etwa auch einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Menschen zu wahren oder einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Anke Mersmann Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net