Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 15:46 Uhr
Plus
Remagen

Zum 100. Hochzeitstag von Hans und Sophie: Wie Besucher das Arp Museum Remagen mitgestalten sollen

Das Künstlerpaar Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp gilt als wegweisend für die Kunst der Abstraktion. 15 Jahre nach seiner Eröffnung will das nach beiden benannte Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen nun eine neue Dauerausstellung gestalten. Gefragt sind dabei auch die Besucher. Doch eine grundsätzliche Entscheidung bezüglich Sophie Taeuber-Arp ist bereits gefallen.

Von Claudia Rometsch Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema