Archivierter Artikel vom 18.08.2020, 16:30 Uhr
Mainz

Wie sich unser Bild vom Mittelalter ändert: Große Kaiser-Ausstellung eröffnet in Mainz

Am 9. September eröffnet das Landesmuseum Mainz eine Ausstellung unter dem Titel „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht – Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“. Beträchtliche Aufmerksamkeit ist der Schau trotz Corona-bedingten Besucherreglements sicher, denn das Thema umfasst fünf Jahrhunderte, die auch eine breitere Öffentlichkeit interessieren, ja, faszinieren: das Mittelalter. Mainz ist ein guter Ort dafür, liegt die Stadt doch quasi in der Mitte jener die Pfalz, Rheinhessen sowie das Rheinland bis Köln und Aachen umfassenden Region, die in besagter Herrschaftszeit von Karolingern, Saliern und Staufern ein Kernbereich deutschen König- und Kaisertums war.

Andreas Pecht Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net