Archivierter Artikel vom 10.10.2017, 19:28 Uhr
Plus

Wenn Falten erzählen könnten: Die Rolling Stones spielten in Düsseldorf

Wenn diese Falten Geschichten erzählen könnten, es wären zahlreiche Geschichten. Exzessive Geschichten. Nicht jugendfreie Geschichten. Sie würden ganze Bücher füllen. Dass die wilden 60er- und 70er-Jahre nicht spurlos an den Rolling Stones vorübergezogen sind, ist wohl ihren Gesichtern anzusehen. Darüber hinaus ist allerdings recht wenig davon zu merken, dass die Rocklegenden allesamt 70 Jahre oder älter sind. Am Montagabend überzeugen sie vor 45.000 Besuchern in der ausverkauften Esprit-Arena in Düsseldorf. Es ist das letzte von drei Deutschlandkonzerten ihrer „No Filter“-Tour.

Lesezeit: 3 Minuten