Archivierter Artikel vom 01.12.2017, 16:12 Uhr
Plus
Koblenz

Wenn ein Absturz Kunst ist: Festungsvarieté verzaubert auf der Festung

Plötzlich stürzt die Seiltänzerin ab. Sie fällt rund fünf Meter in die Tiefe, rast auf den Boden zu – und fängt sich in letzter Sekunde wieder am von der Decke hängenden Tau. Momente wie dieser bringen das Festungsvarieté zum Leuchten.

Lesezeit: 4 Minuten