Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 17:57 Uhr
Teheran/Koblenz

Warten in Teheran statt Praktikum in Koblenz: Bardia Mohajer wollte eigentlich bei der Generaldirektion Kulturelles Erbe arbeiten

Eigentlich hätte er in dieser Woche sein Praktikum bei der Generaldirektion Kulturelles Erbe in Koblenz beginnen sollen – doch die Corona-Krise setzt auch den iranischen Architekten Bardia Mohajer zu Hause fest.

Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net