Archivierter Artikel vom 23.09.2019, 15:53 Uhr
Plus
Koblenz

„Wäre ohne das Reisen nie Autor geworden“: Marcus Theis veröffentlicht seinen zweiten Roman

Was heute selbstverständlich erscheint, hätte sich Marcus Theis vor einigen Jahren wohl kaum träumen lassen. Ferne Länder besuchte er damals nur in seinen Tagträumen, seine Texte hielt er unter Verschluss. Heute reist der 24-Jährige auch in der Realität, war vor Kurzem erst für drei Wochen auf Sri Lanka und hat nun bereits seinen zweiten Roman „Echo der Kirschblüten“ veröffentlicht.

Von Stefan Schalles Lesezeit: 5 Minuten