Archivierter Artikel vom 04.12.2020, 13:05 Uhr
Bernkastel-Kues

Vorbereitung in der Pandemie: Mosel Musikfestival plant für 2021 zunächst mit rund 20 Konzerten

Das Mosel Musikfestival geht im kommenden Jahr mit einem Programm von 23 Konzerten an den Start. Diese seien unter Corona-Bedingungen und vorrangig im Freien geplant, teilten die Organisatoren am Freitag in Bernkastel-Kues mit. Angepasst an die Entwicklung der Pandemie sollten weitere Pläne zu Veranstaltungen im März und im Mai 2021 veröffentlicht werden. Das Mosel Musikfestival ist das älteste und größte Klassikfestival in Rheinland-Pfalz. Vor der Corona-Krise gab es beim Festival rund 60 Konzerte an zahlreichen Orten entlang der Mosel.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net