Archivierter Artikel vom 26.04.2017, 08:09 Uhr
Plus
Koblenz

Tweetup zur Oper „Der Vampyr“: Mit Twitter ein Theatertabu brechen

Hinter aller Verstellung und aller Show die Dinge sehen, wie sie wirklich sind – dafür hat sich nicht ohne Grund der Begriff „Hinter die Kulissen schauen“ eingebürgert. Beim Twittertreffen zur Probe der Oper „Der Vampyr“ am Theater Koblenz holte Intendant Markus Dietze die versierten Kurznachrichtler sogar auf die Bühne, bevor sie live aus der Probe berichten durften.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema