Koblenz

Premiere in Koblenz: "Cinderella" wird zum Kriminal-Varieté

Ballett nach Art der jetzigen „Cinderella”-Produktion am Theater Koblenz bekommt man nur noch selten zu sehen: Tanznummern in fast klassischem Stil, eingebettet in eine Handlung, die überwiegend mit Gesten und Gesichtsausdrücken, mit stummer Schauspielerei und szenischem Posing theatralisch erzählt wird.

Andreas Pecht Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net