Archivierter Artikel vom 27.03.2017, 11:05 Uhr
Plus
Koblenz

Premiere in Koblenz: „Cinderella“ wird zum Kriminal-Varieté

Ballett nach Art der jetzigen „Cinderella”-Produktion am Theater Koblenz bekommt man nur noch selten zu sehen: Tanznummern in fast klassischem Stil, eingebettet in eine Handlung, die überwiegend mit Gesten und Gesichtsausdrücken, mit stummer Schauspielerei und szenischem Posing theatralisch erzählt wird.

Von Andreas Pecht Lesezeit: 3 Minuten