Archivierter Artikel vom 01.05.2017, 17:08 Uhr
Plus
Mainz

Populäres Vergnügen mit etwas Tiefsinn: Staatstheater Mainz feiert ausgelassen die Premiere von „Hochzeit“

Die jüngste Produktion der Tanzsparte am Mainzer Staatstheater ist mehr ein Vergnügen fürs breite Publikum als Herausforderung für passionierte Liebhaber der reinen, hohen Tanzkunst.

Von Andreas Pecht Lesezeit: 3 Minuten