Plus
Koblenz

Opulente Sause trotz Beschränkungen: Café Hahn feiert 40. Geburtstag

Ein Jubiläum ist immer auch Anlass für einen Rückblick – in Corona-Zeiten nicht selten mit einem guten Schwung Nostalgie verbunden –, und so schweift man gedanklich dieser Tage auch im Café Hahn zunächst einmal in die Vergangenheit, bevor man sich der (nahen) Zukunft widmet. „Vor fünf Jahren hatten wir 10.000 Zuschauer auf der Festung und konnten irgendwann niemanden mehr reinlassen. Das hat geknallt ohne Ende, bis selbst wir nicht mehr klarkamen“, erinnert sich Café-Hahn-Betreiber Berti Hahn – in gewohnt unverblümter Wortwahl – an die jüngste Sause zum 35. Geburtstag des Kulturklubs.

Von Stefan Schalles Lesezeit: 4 Minuten