Plus
Koblenz

Offenes Stück: Experimentelles am Theater Koblenz

Stühle, Sessel, kreuz und quer über den Raum verteilt. Regale, Tisch – alles ist vollgestellt, viel Gerümpel, Geschirr, Krimskrams. Über all das hat sich die Zeit gelegt. Wer von diesem Sonntag an die Probebühne 2 im Theater Koblenz betritt, wähnt sich in einer vollgestellten, mit Erinnerungen und Kram überfrachteten Wohnung – und ist damit mittendrin im Geschehen, der Bühne für die neue Schauspielproduktion „Das 20. Jahrhundert in Kartons“.

Von Anke Mersmann
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 17:27 Uhr