Archivierter Artikel vom 02.05.2016, 20:16 Uhr
Plus
Mainz

„Ode an die Freude“: Beethoven-Protest in Mainz nicht vor Gericht

Der Protest des Mainzer Staatstheaters mit einer lautstark vorgetragenen „Ode an die Freude“ gegen eine AfD-Kundgebung landet nicht vor Gericht. Allerdings könnte gegen den Intendanten und die Ensemble-Mitglieder ein Bußgeld verhängt werden, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit.

Lesezeit: 1 Minuten