Archivierter Artikel vom 17.05.2021, 16:37 Uhr
Plus
Koblenz

Nicht nur für die Kleinen ein Großer: Der jüdische Kinderarzt Emanuel Wolfgang Wallich

Im Herbst des Jahres 1800 erhält der Herausgeber des „Koblenzer Anzeigers“ ein Schreiben von Dr. Wallich, in dem „der Medizin und Chirurgie Doctor“ ihn bittet, den „beikommenden Auszug der ,Wiener Hofzeitung‘ vom 12. October 1800 in Ihr nächstes Blatt einzurücken“. In dem Beitrag geht es um ein damals wie heute höchst aktuelles Thema: ums Impfen. Genauer: um eine Impfung gegen die Blattern (Pocken).

Von Lieselotte Sauer-Kaulbach Lesezeit: 4 Minuten
+ 21 weitere Artikel zum Thema