Plus
Venedig

Nachdenken über Zusammenleben in der Zukunft: Unterwegs auf der 17. Internationalen Architekturbiennale in Venedig

Normalerweise bekommt die Internationale Architekturbiennale von ihrer Gastgeberstadt Venedig einen Bonuseffekt frei Haus geliefert. Ist man erst einmal auf der Lagunenstadt angelandet, hat in Hotel oder Ferienwohnung eingecheckt und sich schließlich durch die Touristenmassen hindurchgekämpft, die der Stadt chronische Verstopfung bescheren, so ist schon die Ankunft auf dem Biennalegelände ein köstlicher Moment der Ruhe und Entschleunigung.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 6 Minuten