Archivierter Artikel vom 12.07.2022, 13:50 Uhr
Plus
Frankfurt

Mutiges Experiment: Historisches Museum Frankfurt öffnet neue Blickwinkel auf das Thema Rassismus

Für die Schau „Blickwechsel – dem Rassismus auf der Spur“ haben zehn Co-Kuratoren ausgewählte Objekte und deren Geschichten in ihren eigenen Ausstellungsbeiträgen kommentiert, verändert und ergänzt. Ziel dieser Interventionen ist es, mit diskriminierenden – und bislang kaum hinterfragten – Denk-, Sprach- und Sehmustern zu brechen. Ein spannender und überaus gelungener Ansatz.

Von Christian Huther Lesezeit: 4 Minuten