Bonn

„Minna von Barnhelm“ am Theater Bonn: Klamauk auf Kosten des politischen Gehalts

Kummer bereitet einem das deutsche Theater häufig, besonders traurig aber wird es, wenn Komödien gegeben werden. Einmal mehr bestätigt dies das Theater Bonn mit der Neuinszenierung von Gotthold Ephraim Lessings „Minna von Barnhelm“.

Wolfgang M. Schmitt Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net