Archivierter Artikel vom 06.07.2022, 18:25 Uhr
Plus
Koblenz

Mehr als eine Kunstschau: Art Koblenz 21 will Kreative stärker mit der Wirtschaft vernetzen

Die Künstler in der Corona-Krise zu unterstützen und ihren Werken eine (Verkaufs-)Plattform zu bieten: Mit dieser Zielsetzung ging im Dezember 2021 die Mikrokunstmesse Art Koblenz an den Start. Aus dem „Pilotprojekt“, wie es dessen Initiatorin Nataliy Schenkmann seinerzeit nannte, ist inzwischen eine Künstlergruppe hervorgegangen – das vom 22. bis zum 24. Juli im Haus Metternich in Koblenz bereits seine zweite Werkschau zeigt.

Von Stefan Schalles Lesezeit: 4 Minuten