Frankfurt

Mauerspechte einer tragischen Liebe

Ein Theaterfest: Die Neuproduktion von „Romeo und Julia“ in Frankfurt ist eine szenisch ungewöhnlichsten und interessantesten Moderne-Einrichtungen des Shakespeare-Klassikers, die man in mehr als 30 Jahren in der Großregion von Köln bis Rhein-Main zu sehen bekam.

Andreas Pecht Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net