Archivierter Artikel vom 13.04.2022, 14:21 Uhr
Plus
Koblenz

Luft holen für Kammermusik auf Weltniveau: IKM starten in neue Spielzeit

Sie gehören zu den Veranstaltern im Kulturbetrieb, denen die Pandemie in den vergangenen beiden Jahren regelrecht den Atem abzuschnüren drohte: die Internationalen Konzerttage Mittelrhein (IKM). Nun allerdings holt die Festivalreihe wieder tief Luft und startet am Ostersamstag, 16. April, in die neue Spielzeit – in abgespeckter Form zwar, und doch mit dem klaren Ziel, die Corona-Fesseln zu sprengen.

Von Lieselotte Sauer-Kaulbach Lesezeit: 4 Minuten