Archivierter Artikel vom 11.09.2020, 18:02 Uhr
Plus
Koblenz

Lesespaß im Heimkino: Zum „Literatur live“-Festival startet Buchhandlung Reuffel aufwendiges Streamingangebot

Es hätte so schön sein können: Die Programme waren längst ausgearbeitet, die Autoren eingeladen, ein Großteil der Karten verkauft – sogar die ersten Lesungen waren bereits über die Bühne gegangen. Doch dann kam Corona und machte dem Lesefestival „Ganz Ohr“ und der Reihe „Literatur live“ – wie so vielen anderen Veranstaltungen – einen dicken Strick durch die Rechnung. Knapp sechs Monate später nimmt die Buchhandlung Reuffel, (Mit-)Veranstalter der beiden Formate, nun einen neuen Anlauf und eröffnet mit gewohnt hochwertigem Angebot den Leseherbst. „Literatur live“ heißt (wieder mal) das Stichwort, doch bei der aktuellen Auflage wird diesmal Corona-bedingt einiges anders sein.

Von Stefan Schalles Lesezeit: 4 Minuten