Archivierter Artikel vom 22.01.2021, 16:33 Uhr
Plus
Koblenz

Kunst statt Kuchen im Café Hahn: Vor vier Jahrzehnten wurde die Konditorei zum Kulturklub – eine Erfolgsgeschichte

Wer heute in Koblenz. und teils weit darüber hinaus – den schemenhaften knallgelben Schnabel zwischen kronenförmigem Kamm und lang gezogenem Lappen sieht, der denkt nicht zwangsläufig zuerst an die lebende Vorlage in dichtem Federkleid, sondern vielmehr an Kabarett und Konzerte, an Varietés und Festivals. Das Café Hahn, die Institution hinter dem Logo, ist längst eine strahlkräftige Marke, deren Name auch in Frankfurt, Köln oder Mainz ein Begriff ist.

Stefan Schalles Lesezeit: 7 Minuten