Münster

Krieg spielen: Extremdreh im U-Boot

Joachim Foerster spielt einen Soldaten an Bord der „U 612“ in der Serie „Das Boot“. 105 Tage wurde an der Sky-Produktion gedreht, oft stundenlang auf engstem Raum. Im Gespräch berichtet Foerster von den Strapazen und was er über den Krieg gelernt hat.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net