Archivierter Artikel vom 19.01.2022, 13:37 Uhr
Plus
Koblenz

Interview mit Landesrabbiner Schwezoff: „Das Wichtigste ist, stets erreichbar zu sein“

Es war eine bemerkenswerte und obendrein perfekt terminierte Premiere: Zum Ende des Festreigens „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ wurde Anfang Dezember in Koblenz der erste rheinland-pfälzische Landesrabbiner vorgestellt. David Schwezoff heißt der Mann, der künftig für die jüdischen Gemeinden in Bad Kreuznach und Birkenfeld, in Mainz, Rheinpfalz, Trier und Koblenz verantwortlich sein wird. Wir haben den 42-Jährigen zum Gespräch gebeten:

Von Stefan Schalles Lesezeit: 4 Minuten