Plus
Koblenz

Im Zeichen von John Lennons „Imagine“

Endlich wieder ein „normales“ Horizente-Festival, endlich wieder Dutzende Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt zu Gast auf der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein – und doch war einiges anders, denn der Krieg in der Ukraine zog sich als hintergründiger roter Faden auch durch dieses Wochenende voller Musik.

Von Alexander Thieme-Garmann/red Lesezeit: 4 Minuten