Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 17:41 Uhr
Plus
Mainz

Händels „Saul“: Wiedersehen mit Fragezeichen im Staatstheater Mainz

Zum zweiten Mal nach 2001 steht Händels „Saul“ auf dem Spielplan des Mainzer Staatstheaters. Die Übernahme der Oldenburger Produktion entfaltet bei der Premiere nicht die volle Kraft.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 4 Minuten