Archivierter Artikel vom 14.02.2018, 18:11 Uhr
Plus
Köln

Elke Heidenreich: Zum 75. eine Rheinreise ins Ich

Wenn sie am heutigen Donnerstag in Zeitungsartikeln über den grünen Klee gelobt wird und Glückwünsche eintrudeln, findet das eine Person wahrscheinlich ausgesprochen töricht und überflüssig: Elke Heidenreich höchstpersönlich. Die beliebte Schriftstellerin, Literaturkritikerin, Kabarettistin, Moderatorin, Journalistin und Opernlibrettistin hat um Interviewanfragen zu ihrem heutigen 75. Geburtstag einen großen Bogen gemacht. Kein Problem, schließlich erzählt Heidenreich in ihren Büchern viel von sich – auch in „Alles fließt“, einem sehr persönlichen Bericht über eine Rheinreise, der praktischerweise heute in die Buchläden kommt.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten