Plus
Koblenz.

Die neue Koblenzer Theatersaison und das Prinzip Hoffnung

Althergebrachte Rezepte zur Aufstellung eines ausgewogenen Spielplans kann man in Zeiten einer Pandemie vergessen. Liegengebliebene Produktionen sollen endlich gezeigt, neue Ziele in Angreiff genommen werden Und das ohne allzu große Planungssicherheit.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten