Plus
Koblenz

Das große Corona-Rätsel: Wie viele „Gs“ dürfen’s sein?

Wer soll da noch durchblicken? Diese Frage begleitet die Corona-Pandemie und die zu ihrer Eindämmung erlassenen Verordnungen seit mehr als eineinhalb Jahren. Wer aber dachte, mit dem Fortschreiten der Impfkampagne und dem stetig zunehmenden Erfahrungsgewinn würden sich überregional einheitliche Regelungen ergeben, sieht sich getäuscht.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten