Koblenz

Das Ende vom Abschied: Manfred Faig dirigiert ein letztes Mal die Singschule

Als im August bekannt wurde, dass Manfred Faig die Singschule Koblenz nach 23 Jahren in Richtung Eichstätt verlässt, lag der Abschied noch in gefühlter Ferne. Mittlerweile hat dieses Ereignis jedoch konkrete Züge angenommen. Was sich im Laufe der vergangenen Monate in Etappen vollzog, findet nun am Sonntag, 22. Dezember, um 18 Uhr mit einem Adventskonzert in der Basilika St. Kastor seinen Abschluss. Der finale Auftritt Faigs beendet in Koblenz eine Ära. Und während die vorübergehende Nachfolge des Singschule-Gründers bereits geklärt ist, ergeben sich mit Blick auf die künftige Ausrichtung der Talentschmiede weiterhin offene Fragen. Faig selbst zieht derweil ein positives Resümee – und blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge voraus.

Stefan Schalles Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net