Archivierter Artikel vom 27.05.2020, 16:29 Uhr
Rheinland-Pfalz

Corona-Lockerungen: Bei Kinos im Land herrscht Frust statt Lust

Theater und Museen haben es bereits vorgemacht, nun ziehen die Kinos nach: Nach wochenlanger Schließung infolge der Corona-Krise dürfen seit gestern auch die Lichtspielhäuser in Rheinland-Pfalz wieder ihre Türen öffnen – unter strengen Auflagen. Doch statt mit Euphorie und Zuversicht begegnet die Branche den vom Land beschlossenen Lockerungen vor allem mit Unsicherheit und Skepsis. Die Folge: Viele Betreiber in der Region wollen die Öffnung ihrer Kinos zunächst lieber verschieben, einige bleiben sogar weiterhin geschlossen. Ein Überblick:

Stefan Schalles Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net