Plus
Koblenz

Branchentreff: Koblenzer Kultursymposium nimmt Visionen und Ziele für 2030 in den Fokus

Manchmal überholt die Realität die Planung – und oft führen gerade missliche Situationen dazu, dass sich grundlegende Dinge schneller ändern als gedacht. Wie das auf den Kultursektor rund um die Corona-Pandemie zutrifft: Dafür ist das 6. Koblenzer Kultursymposium ein Beispiel, das zu Gast im Medienzentrum des Mittelrhein-Verlags stattfand, in dem diese Zeitung erscheint.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten