Archivierter Artikel vom 25.10.2021, 09:00 Uhr
Plus
Koblenz

Ballettpremiere im Theater Koblenz: Wenn Don Quijote träumt und Carmen tanzt

Nimmt man die Botschaft des neuen Koblenzer Ballettabends ernst, so sollte man es in Sachen Beziehung halten wie Mozarts Vogelfänger Papageno, der im Angesicht schwieriger Prüfungen vor Erhalt einer Partnerin ankündigt: „Ich bleibe ledig.“ Denn der Ballettabend „Carmen“ stellt zwei Versuchsanordnungen über Beziehungsmodelle vor – und man kann darüber streiten, welches man bevorzugen wollte.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten