Trier

Auftakt in Trier: Karl-Marx-Jubiläumsschauen mit eindeutigem Tenor

Marx für alle. So könnte das Ausstellungsmotto in der Geburtsstadt des bekannten Denkers und Philosophen Karl Marx lauten. Denn ein Rundgang in Trier zeigt vor allem eins: Der geistige Urvater des Kommunismus soll für alle greifbar und verständlich werden.

Andreas Pecht Lesezeit: 8 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net