Koblenz

Anrechtskonzerte in Koblenz sind abgesagt: Größtes Klassik-Konzert hätte mehr als 1000 Teilnehmer

Das für Freitag, 13. März, geplante Konzert mit Concerto Köln in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle ist – ebenso wie die beiden weiteren Konzerte der Reihe der Anrechtskonzerte im April und im Mai – wegen der Verbreitung des Corona-Virus abgesagt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net