Archivierter Artikel vom 11.08.2021, 17:45 Uhr
Plus
Koblenz

Anja Nicklich wird neue Operndirektorin am Theater Koblenz

Auch in der Kultur ist meistenteils Sommerpause – und wie genau es danach weitergeht, weiß niemand genau vorherzusagen. Das trifft auch für das Theater zu, das Anfang September wieder Publikum willkommen heißen will. Und da kann man vergleichsweise optimistisch sein, wenn man an die vergangenen eineinhalb Jahre denkt. Denn das Theater Koblenz hat als eine von nur wenigen Kulturinstitutionen deutschlandweit derart konsequent den Kontakt zur Außenwelt namens Publikum aufrechterhalten. Sei es online, von kleinen improvisierten Formaten zu aufwändigen Inszenierungen eigens für den Onlinespielplan im Fortgang der Pandemie, über den Live-„Nabucco“ auf der Festung Ehrenbreitstein im vergangenen Jahr bis zum brummenden Spielplan nach Ende des zweiten Theater-Lockdowns – was ging, wurde möglich gemacht.

Von Claus Ambrosius Lesezeit: 4 Minuten