Rheinland-Pfalz

AfD stellt Kulturprogramm vor: Ein Kessel Besorgtes

An Vertriebenen-Traditionen erinnern, weg mit Wandertagen zu Moscheen, weg mit englischsprachigen Lehrangeboten an deutschen Universitäten: Bei der Präsentation ihres Kulturprogramms rührte die rheinland-pfälzische Alternative für Deutschland Selbst-, Miss- und Unverständliches zusammen.

Claus Ambrosius Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net